Photocredits: Claudia Saar
Glas halb voll! Der Pessimismus ist ausgemerzt … und Karl Valentin ein Kollateralschaden.
21. Januar 2016   Mae     Keine Kommentare

Während die Esoterik digital auf dem Vormarsch ist, wird auch rhetorisch um die selbstoptimierungswillige Kundschaft gebuhlt. Lesen Sie nach, wie das „Glas halb voll“ sprachwissenschaftlich in die Grätsche geht.

Weiterlesen
Photocredits: CC BY 2.0, Michelle Tribe
DIE, DIE, DIE Klientel! Nicht DAS. Obwohl es so niedlich und pelzig klingt.
1. September 2015   Mae     Keine Kommentare

„Das“ Klientel gibt es gar nicht. Wenn es existieren würde, wäre es vermutlich ein possierlicher Nager mit schwarzen Knopfaugen. Lesen Sie meine Satisfaktionsschrift für einen in Vergessenheit geratenen Artikel!

Weiterlesen
Photocredits: (CC BY 2.0) Creative Tools
Vögeln kann ja jeder, was man so mitbekommt. Aber twittern?
6. Juli 2015   Mae     2 Kommentare

I’m not social. Weil ich mal wieder mit nix zufrieden bin: Auf facebook ist es mir zu Pegida und auf Twitter ist es mir zu #@@#@#. Einstweilen fällt mir nichts anderes ein, als die Twitter-Startseite zur Referenzwurst umzufunktionieren.

Weiterlesen
Photocredits: (C BY 2.0) Stefan Schindler
Der UBER-Mensch. Eine Fleischwerdung.
26. Juni 2015   Mae     Keine Kommentare

Start-ups wie UBER sind Internetgeburten und werden immer lauter. Selbstverständlich gibt’s Pendants auch im Text- und Designbereich. Mops Jette und die Freiberuflerin Gila sitzen im Stadtpark und berichten begeistert vom Frondienst für solche Kreativportale. Naja.

Weiterlesen
*thank you Samantha!* https://www.flickr.com/photos/spam/5086790234/in/photolist-8Kv8vU-dZnXug-42jM3t-i8417J-ewFpw-5nimCy-6xHCUx-hW2VzM-7i98AR-AYQpZ-dd2oNV-apzNMg-7i98Bx-kPCNEx-Q6kTZ-4NX8p1-2uhmfZ-6EuWok-7HqKT7-39CB-iTqYEt-75xCfq-6Qx6fR-25inh-brVGNV-72KeAT-76VCmz-5wbwez-99Sgik-dcZMap-beUggv-i841jC-4FuJN6-5dsior-aEZW5U-87hnSL-5dsihr-9jUHH4-9jUGs6-FM4UH-5yzRGx-xJbyQ-4C6Jrx-bVHAJh-tCjPp-8v4Qa9-tkNrh-8MqW5N-Q6kUc-82fk3i Photocredits: (C BY 2.0) Samantha Marx
Siezen Sie noch oder duzt du schon?
24. Mai 2015   Mae   Tags:
  Keine Kommentare

Alter Schwede, vielleicht haben wir einen Fehler gemacht. Damals, als IKEA angefangen hatte, uns Billy-Regal-Käufer zu duzen. Heute duzt man mich zur Strafe für unser damaliges Versäumnis im Call-Center von brands4friends.

Weiterlesen